GeneRx Pharmakogenetik Datenbank

GeneRx ist ein Instrument zur Unterstützung der Entscheidungsfindung im klinischen Alltag. Es enthält über 100 verschiedene medikamentöse Substanzen, bei denen bekannt ist, dass genetische Variationen einen Einfluss auf die Wirksamkeit und Nebenwirkungen haben. Dies hängt in erster Linie von der enzymatischen Verstoffwechselung von Medikamenten ab, welche genetisch veranlagt sind. Durch pharmakogenetische Tests können Ärzte in Abhängigkeit vom individuellen Genotyp des Patienten die richtigen Präparate mit der richtigen Dosierung auswählen.

GeneRx unterstützt Ärzte dabei, die Fälle zu identifizieren, in denen ein Gentest empfohlen wird. Außerdem sind in dieser Datenbank klare Anweisungen hinterlegt, wie die Gentestergebnisse zu interpretieren sind und welche Maßnahmen zu treffen sind.

GeneRx ist eine Datenbank bei der monatliche Lizenzgebühren zu bezahlen sind um auf die Daten zugreifen zu können. Die Höhe der Gebühren richtet sich nach der Anzahl der Nutzer.